Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
26.06.2016

ZIV AG tagt in Wiesbaden

Die vom Gesamtvorstand des DSM Ende Februar eingesetzte Arbeitsgruppe ZIV hat Anfang Juli das erste Mal getagt.
Unter dem Vorsitz des Vizepräsidenten Bildung & Verbandsentwicklung, Jonny Otten, und der fachkundigen Betreuung durch Florian Kaiser von der Führungs-Akademie des DOSB und Robert Garmeister tagte die 7 köpfige Gruppe in der Bundesgeschäftsstelle. Die Landesverbandsvertreter Hans Dieckmann (BL), Gabriele Dietrich (NS), Wolfram Herath (HS), Stephan Thon (TH) diskutierten den derzeitigen Stand der Mitgliederentwicklungskampagne "Ziel im Visier - Zukunft Schützenverein" (ZIV) und stimmten das zukünftige Vorgehen ab.
 
Gemeinsam stellte man fest, dass ZIV ganz viele wichtige Punkte zu einer positiven Mitgliederentwicklung bereits erarbeitet hat und diese Ergebnisse, Hilfen und Tipps für die Vereine auf der Homepage bereitgestellt werden.
 
Als größte Schwierigkeit arbeiteten die Sitzungsteilnehmer heraus, dass dieses Wissen um diese Unterstützung an der Basis nicht bekannt ist bzw. die Wichtigkeit, dieses Aufgabengebietes in den DSB-Vereinen vor Ort noch nicht genügend bewusst ist. Daher sehen die Mitglieder der Arbeitsgruppe auch ihre dringendste Aufgabe darin, ihrerseits im Gesamtvorstand und den Landesverbänden eine Sensibilität für Bedeutung der Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung zu erzielen. In der nächsten Sitzung soll daher auch mit der Erarbeitung eines entsprechenden Konzeptes begonnen werden, wie dieses Ziel umgesetzt werden kann. 
 
Die Vertreter der Landesverbände stellten allerdings jetzt schon fest, dass ein Baustein der möglichst flächendeckende Bezug des ZIV-Newsletters ist.                
Garmeister sicherte in diesem Zusammenhang zu, dass sämtliche E-Mail Listen, die von Landesverbänden ihm für die Einpflege in die Empfängerlisten für den ZIV-Newsletter bereitgestellt werden, auch nur für diesen genutzt werden. Hier empfehle sich aus Sicht der AG die LV-Geschäftsstelle, die LV-Präsidien und Gesamtvorstände, die Mitglieder der Vorstände der Untergliederungen auf Gau, Bezirk und Kreisebene und sofern es bereits Arbeitsgruppe auf den Ebenen zu ZIV gibt, natürlich auch diese.      
 
Ein nächster Sitzungstermin ist mit der Arbeitsgruppe für den Herbst angedacht. Eine weitere Sitzung findet dann mit den Landesverbandsbeauftragten statt.




Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,