Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
31.10.2015

′Elternkompass′ für Kinder- und Jugendschutz

Der erstmals veröffentlichte „Elternkompass“ des LSB Nordrhein-Westfalen fasst wichtige Fragen und Antworten zum Thema sexualisierte Gewalt im Sportverein in kompakter Form zusammen.
 
So zeigt der Ratgeber, worauf im Sportverein - bezogen auf den Schutz von Kindern und Jugendlichen - geachtet werden kann und welche sensiblen Punkte sich klären lassen. „Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass es theoretisch in jedem Verein die unterschiedlichen Facetten des sexuellen Missbrauchs geben kann. Gleichzeitig wollen wir aufzeigen, dass es sowohl für Vereine und Verbände als auch für Eltern Mittel und Wege gibt, sich davor bis zu einem gewissen Grade zu schützen“, betont LSB-Präsident Walter Schneeloch.

Generell entwickeln viele Sportvereine immer mehr das Bewusstsein, dass aktive Präventionsarbeit ein fester und gelebter Bestandteil der Vereinskultur werden muss. Für die 40-seitige Publikation zeichnen der Landessportbund NRW, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen sowie der Kinderschutzbund NRW gemeinsam verantwortlich.

Eine weiter Broschüre "Kindeswohl im Sportverein" hat die dsj Hessen herausgebracht, welche ebenfalls als Informationsmaterial genutzt werden kann.

Weitere Informationen zu diesem Themenkomplex finden Sie hier.





Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,