Ziel im Visier
Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
kleine Schriftgröße normale Schriftgröße große Schriftgröße
10.07.2015

Deutscher Olympischer Sportbund zu Gast beim Deutschen Schützenbund

Auf dem Flintenstand „Rheinblick“ des Bundesleistungszentrums beim Deutschen Schützenbund waren am 7. Juli  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Olympischen Sportbundes zu Gast. Der Geschäftsbereich Sportentwicklung mit Vorstand Dr. Fehres war nach Wiesbaden gefahren, um dort im Rahmen des jährlichen Teambuildings eine weitere olympische Sportart kennen zu lernen.

Nur wenige hatten bisher eine Flinte in der Hand und geschossen, sodass unter der Anleitung von Diplomtrainer und Olympiateilnehmer Waldemar Schanz zunächst die Sicherheit und die technischen Grundlagen und dann aber auch der scharfe Schuss gelehrt wurde.

„Das war nur ganz knapp oben drüber, beim nächsten Mal klappt es!“, motivierte Waldemar Schanz seine Schützlinge. Und tatsächlich wurde dann die nächste Scheibe vom Himmel geholt. 

 „Mensch ist das schwer die Scheibe zu treffen. Das stellt man sich gar nicht vor, wenn man das so im Fernsehn sieht!“, meinte nachher eine Teilnehmerin. „Erst wenn man dass dann selbst ausprobiert hat, kann man die sportlichen Leistungen tatsächlich richtig nachvollziehen.“

Alle hatten sichtlich viel Spaß und schossen unter sich kleine Preise des Deutschen Schützenbundes aus. 

 





Ziel im Visier · Deutscher Schützenbund e.V. - DSB
Lahnstraße 120 · 65195 Wiesbaden · Deutschland · ziel-im-visier@dsb.de
Unsere Partner


Profiles: 26-27,